Schein oder Sein?

Schein oder Sein?

Schein oder Sein?

Welches Unternehmen ist wirklich nachhaltig?

Wie viele Unternehmen sind nachhaltig? Sind es jene, die Berichte veröffentlichen, oder jene, die nicht viel darüber reden, sondern es einfach tun? Wie können wir Unternehmen in Bezug auf ihre Nachhaltigkeit vergleichen? Derzeit leider sehr schwierig und das wollen wir ändern!

Aktuell startet das Projekt „Nachhaltigkeits-Index“ - die erste Plattform, auf der alle Menschen die Nachhaltigkeit von allen Unternehmen erkennen und auch an deren Bewertung mitwirken können. Grundlage dafür ist ein breiter gesellschaftlicher Diskurs – den wir auch gerne mit Ihnen am 21. September führen möchten:

  • Was macht Nachhaltigkeit wirklich aus? Welche Standards und Regelwerke sind die wichtigsten? Welche sind die Schlüsselkriterien für Nachhaltigkeit?
  • Wer soll/darf/muss die Nachhaltigkeit von Unternehmen bewerten? Welche Expertise ist dafür notwendig? Welche Rolle haben die Stakeholder der Unternehmen?
  • Müssen Unternehmen über ihre Nachhaltigkeit kommunizieren? Soll es eine Berichtspflicht geben? Welche Informationen sollen für alle zugänglich sein?
  • Mit dabei sind unter der Moderation von Bettina Kerschbaumer-Schramek u.a.

    • Leo Hauska, FuturAbility
    • Sigrid Koloo, TI Wirtschaft SDG Watch Austria
    • Patrick Trummer, UniNEtZ
    • Alexandra Wegscheider, Statistik Austria
    • Roswitha Reisinger, Lebensart Verlag

     
    Die Ergebnisse dieses Dialogs fließen in die Entwicklung der Plattform www.mitwirken.at ein!